Herzlich Willkommen auf 60zoll-fernseher.de.

Bist du gerade auf der Suche nach einem neuen Fernseher in 60 Zoll für dein Wohnzimmer, Schlafzimmer oder einem anderen Bereich? Dann bist du hier genau richtig! Du erhältst hier alle wichtigen Informationen, die du vor dem Kauf eines 60 Zoll Fernsehers wissen musst. So findest du auf 60zoll-fernseher.de Tests, Vergleiche, Angebote & Empfehlungen zu allen bekannten Modellen und Herstellern.

60 Zoll Fernseher gibt es in den unterschiedlichsten Typen mit unterschiedlichster Ausstattung – hier ist für jeden etwas dabei! Suchst du etwa einen 60 Zoll Fernseher in 3D, 4K oder einen 60 Zoll Smart-TV, wirst du hier sicher einen passenden Fernseher für dich finden.

Nutze hierzu einfach den Produktfilter auf der rechten Seite. Im Produktfilter kannst du alle auf der Website befindlichen 60 Zoll Fernseher nach Preis, Hersteller und Bewertungen filtern.

In der Kategorie „Wissen“ findest du außerdem weitere interessante Informationen und wissenswertes rund um das Thema 60 Zoll Fernseher. Des Weiteren möchte ich dich auch auf aktuelle Angebote/Deals im Bereich „Fernseher“ hinweisen. Diese findest du auf folgender Seite.


Wieso einen 60 Zoll Fernseher kaufen?

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass du mit einem 60 Zoll Fernseher aufgrund seiner Größe bzw. Bildschirmdiagonale ein neues Kinofeeling erleben wirst. Die Bildschirmdiagonale bei angebotenen 60 Zoll Fernsehern liegt in der Regel bei umgerechnet bei 152,4 cm.

Ein weiterer Grund, der für den Kauf eines 60 Zoll Fernseher spricht, ist der Preis.
Mittlerweile sind die Fernseher in 60 Zoll für wirklich jeden erschwinglich und liegen preislich nicht viel höher, als kleinere Zoll-Fernseher. Sehr gute Einstiegsmodelle gibt es bereits ab ca. 1.000 € zu kaufen – natürlich kommt es hier auf deine Ansprüche an.

Des Weiteren verfügen die 60 Zoll Fernseher über alle bekannten und modernen Technologien wie dem Full-HD, 4k oder 3D.

Für ausreichend Qualität sorgen hierbei natürlich auch die Hersteller wie Samsung, LG oder Sony.

Die 3 am besten bewerteten 60 Zoll Fernseher

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Samsung ue60f6170 - Frontal Samsung UE60F6170 LED-TV (60 Zoll, 3D, Full-HD)
576,00 € *

* inkl. MwSt. | am 24.05.2016 um 12:26 Uhr aktualisiert

2 LG 60UF7709 - frontal LG 60UF7709 LED-TV (60 Zoll, Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Preis nicht verfügbar
3 Samsung Smart-TV ue60ju6450 - frontal Samsung UE60JU6450 LED-TV (60 Zoll, Ultra HD 4K, Smart TV)
703,00 € *

* inkl. MwSt. | am 24.05.2016 um 12:26 Uhr aktualisiert


Displaytechnologien – 60 Zoll Fernseher: Plasma, LCD, LED, OLED

Die heute überwiegend bei Neugeräten verwendete Displaytechnologie ist LED. 60 Zoll Fernseher sind in aller Regel mindestens mit einem LED-Display ausgestattet. Plasma- und LCD-TVs zählen mittlerweile schon wieder zu den veralteten Technologien.

Plasma – Fernseher

Das im Plasma-Fernseher befindliche Gas bzw. Leuchtmittel wird durch Plasma-Entladung zum Leuchten gebracht und erzeugt so ein klares Fernseh-Bild für den Benutzer auf dem Plasma-TV. Vorteile bietet die Plasma-Displaytechnologie vor allem im Kontrast und der Natürlichkeit der Farben.

Vor allem in dunklen Räumen ist die Farbintensität sehr gut. Die Reaktionszeit bei einem Plasma-Fernseher liegt im Nanosekundenbereich.

LCD – Fernseher

Mit denen durch Hintergrundbeleuchteten Flüssigkeitskristallen erzeugt der LCD-Fernseher sein Bild auf dem TV-Gerät. Die Stärken der LCD-Displaytechnologie liegen unter anderem bei klaren und scharfen Bildern in Hellen Räumen und einer erhöhten Leuchtkraft, hierdurch wirken Farben und Kontrast kräftiger.

Nach dem Einschalten eines LCD-Fernsehers, gibt es eine kleine Verzögerung, bis das Bild auf dem Display erscheint.

LED – Fernseher

Genau wie bei einem LCD-Display, werden auch bei einem LED-Fernseher die Flüssigkeitskristalle aus dem Hintergrund angeleuchtet. Dabei besteht die Hintergrundbeleuchtung bei einem LED-Fernseher aus mehreren einzelnen Leuchtdioden, der LCD-Display besitzt hingegen nur eine Leuchtstoffröhre.

Merkmale der LED-Fernseher sind eine flachere Bauweise sowie eine erhöhte Lebenserwartung. Des Weiteren punktet die LED-Displaytechnologie durch geringeren Stromverbrauch.

OLED – Fernseher

Der OLED-Fernseher nutzt zum erzeugen eines Bildes keine LCDs. OLED steht dabei für organische Leuchtdioden. Der OLED-Fernseher besteht aus halbleitendem organischen Material, welches ein selbstleuchtendes und sehr dünnes Element ist.

Vorteile der OLED-Fernseher sind zudem, dass diese kein Display vor sich benötigen. Die selbstleuchtenden Leuchtdioden stellen selbst alle Bildpunkte da. Größtes Manko jedoch ist, die bisher niedrige Lebensdauer der OLED-TVs.


Funktionalitäten – 60 Zoll Fernseher: 3D, Smart-TV / Internet, Curved

Die heute technologischen Möglichkeiten haben es in der Welt der Fernseher ermöglicht, immer mehr Funktionen in die Fernsehgeräte mit einfließen zu lassen. So gibt es heute wohl kaum noch ein neues Gerät, welches nicht ohne 3D-TV angeboten wird. Weiterhin haben sich die Fernseher zu den sogenannten Smart-TVs weiterentwickelt.

Smart-TV

Ein Smart-TV ist ein Fernseher der einem Computer ähnelt und Internetfähig ist. Die Geräte zeichnen sich vor allem durch ihre zusätzlichen Netzwerkschnittstellen aus. Über den Internetanschluss ist es außerdem möglich, Social-Media-Kanäle wie Facebook, YouTube etc. zu nutzen.

Auch Video-on-Demand, also der Zugriff auf Online-Videotheken und TV-Sendungen ist mit einem Smart-TV möglich. Eine weitere Besonderheit ist HbbTV und steht für „Hybrid Broadcasting Broadband TV“. HbbTV ähnelt dabei dem klassischen Videotext und zeigt per Knopfdruck unterschiedliche Informationen zur Sendung und dem laufen Programm an.

3D-TV

3D-TV steht für 3D-Television und ermöglicht das dreidimensionale fernsehen. Dabei werden die Bilder für jedes Auge – links und rechts, getrennt voneinander übertragen. Hierdurch entsteht ein räumlischer Tiefeneindruck, den wir als dreidimensional wahrnehmen.

Je nach 3D-Technik und Hersteller, wird für das 3D-Fernsehen eine Pol-Brille oder Shutter-Brille benötigt, um den 3D-Effekt wahrnehmen zu können.

Curved-TV

Der sogenannte Curved-TV oder auch Curved-Fernseher, ist ein gebogenes TV-Gerät. Durch den Curved-Bildschirm entsteht für den Nutzer ein noch besserer Eindruck von Tiefe und Weite.

Auch wird der Farb- und Kontrastverlust laut Herstellern, mit einem Curved-TV gegenüber einem normal Fernseher deutlich verringert.


HD-Formate – 60 Zoll Fernseher: 720p HD Ready, 1080p Full-HD, Utra-HD 4K

Der Begriff HD bzw. HDTV steht im Allgemeinen für das sogenannte hochauflösende Fernsehen. Die Bezeichnungen 720p HD Ready, 1080p Full HD und 4K Ultra HD beziehen sich rein auf die Bildschirmauflösung eines Fernsehgerätes und haben nichts mit den Seitenverhältnissen zu tun – was oftmals zur Verwechslung führt.

Das High Defninition Television, also HDTV zeichnet sich gegenüber dem alten Standard Definition Television (SDTV), mit einer deutlich erhöhten vertikalen und horizontalen Pixelanzahl aus. Je mehr Bildpunkte (Pixel) ein Fernseher wiedergeben kann, desto schärfer ist das Bild.

HD Ready

Das Label HD Ready bedeutet, dass ein Fernseher in seiner Bildschirmauflösung, hochauflösendes Fernsehen (HDTV) wiedergeben kann.

Seit der Einführung im Jahr 2005 steht es für Flachbild-Fernseher, die ein Seitenverhältnis von 16:9, mit mindestens 720 Zeilen haben und über mindestens eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel, mindestens einen HDCP-verchlüsselungsfähigen digitalten Eingang (DVI-D/-I oder HDMI) und beide Eingänge über jeweils 50 und 60 Hertz verfügen.

Full-HD (2k)

Die Bezeichnung Full High Definition (Full HD / Full HD Ready) oder auch volle Hochauflösung, steht für Fernseher, die Vollbilder von mindestens 1.920 x 1.080 Pixel wiedergeben können.

Somit kann ein Full-HD Fernseher deutlich mehr Pixel auf dem Bildschirm darstellen, als Fernsehgeräte mit dem Label HD Ready.

Ultra-HD (4k)

Ultra High Definition Television (UHDTV / Ultra HDTV) bezeichnet Fernseher, die eine Bildschirmauflösung von 3840 x 3160 Pixel haben.

Da die Ultra-HD Auflösung eine viermal höhere Pixelanzahl wie Full-HD hat, wird dies auch als 4k bezeichnet.

Ultra HD (8k)

Mit 8k Ultra High Definition können auf Fernsehgeräten 4 x so viel Pixel wiedergegeben werden wie beim Vorgänger Ultra-HD 4k. Das entspricht einer Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixel.

Diese Technologie wird bereits heute schon genutzt, es wird jedoch noch eine Weile dauern, bis wir Geräte mit solch einer Bildschirmauflösung im Handel kaufen können – vor allem zu erschwinglichen Preisen.